Aktuelle Steuernachrichten

Umsatzsteuersatz für Bahn-Fahrkarten

Zug

Regelsteuersatz

Fahrkarten der Bahn unterliegen dem Regelmehrwertsteuersatz von 19 %. Um Bahnfahrten angesichts der aktuellen Klimadebatte attraktiver zu machen, prüft die Bundesregierung gerade eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes von 19 % auf 7 %. Damit läge der Steuersatz auf Bahntickets gleich mit den Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr (für Beförderungsstrecken von nicht mehr als 50 Kilometer). 

Steuerliche Auswirkungen

Eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes würde zu jährlichen Umsatzsteuermindereinnahmen von € 500 Mio. führen, wie die Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion mitteilte (BT-Drucks. 19/10805). 

Stand: 26. September 2019

Bild: dmitrydesigner - Fotolia.com

Rendler & Hoferer GmbH Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Appenweier Frankenweg 48 77767 Appenweier Deutschland +49780596880 +497805968850 http:/www.rendler-hoferer.de/
Rendler & Hoferer GmbH Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Oberkirch Bahnhofstraße 16 77704 Oberkirch Deutschland +4978027043680 +49780270436850 http:/www.rendler-hoferer.de/